Streusel-Mohn-Kuchen

Zubereitung:

1. 125 ml Milch erwärmen, die Hefe darin auflösen. 60 g Butter schmelzen, mit 400 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Ei, Salz und der Hefemilch verkneten, zugedeckt 1 Std. gehen lassen. Den Teig in einer gefetteten Fettpfanne ausrollen und wieder 30 Min. gehen lassen.
2. Vanillepuddingpulver mit 250 ml Milch und 30 g Zucker kochen, abkühlen lassen. Den fertigen Pudding mit 125 g Speisequark und einer Mohn-Back-Mischung 250 g vermengen.
3. Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. 300 g Mehl, 175 g Zucker, Vanillezucker und 200 g Butter in Stücken zu Streuseln verkneten. Die Mohnmasse und die Streusel auf den Teig geben. Den Kuchen 35-40 Min. backen.

Zubehör für 30 Stücke:

700 g Mehl
375 ml Milch, 21 g Hefe
260 g Butter, 700 g Mehl
280 g Zucker, 1 Ei
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
125 g Magerquark
250 g Mohn-Back
1 Pck. Vanillezucker